Steel Seal®

Erfahrungsberichte

Extremer Wasserverlust

Audi A4 B7, 1,6 Liter Benziner, BJ 2005 Hallo, ich fahre einen Audi A4 B7, 1,6 Liter Benziner auf LPG bei 27.000 km umgerüstet, Bj 03.2005. Hatte bei ca. 249.000 km extremen Wasserverlust (nach 1.000km ca. 1L Wasser). Habe Ihre Zylinderkopfdichtung-Reparaturflüssigkeit gekauft. Nach der Anleitung vorgegangen. Danach ca. 3.000 km (80% Autobahn) bei 4.000 Umdrehungen […]

Extremer Wasserverlust weiterlesen

Viel Öl im Kühlwasser

OPEL OMEGA 3l V6 Die Zylinderkopfdichtung war defekt, daher verschlammte das Kühlwasser total.Eine Fachwerkstatt nahm eine sachgerechte Spülung des gesamten Kühlsystems vor und füllte Steel Seal nach Gebrauchsanweisung ein. Der Motor lief im Stand insgesamt 60 Minuten. Abkühlphase 5 Stunden.Das Kühlsystem ist wieder absolut dicht!!!Bin also sehr zufrieden und kann Ihr Produkt sehr gerne weiter

Viel Öl im Kühlwasser weiterlesen

Audi A4 Kühlwasserverlust

Audi A4 3,0TDI, 8E, 2007 Mein A4 3,0TDI hat 244.000km und ca. 1 -1,5 Liter Wasser auf 300km verbraucht! Als ich Probleme beim Starten des Motors hatte, da das Kühlwasser im Brennraum nicht komprimierbar war, habe ich die Glühkerzen raus geschraubt und siehe da, der Zylinder stand voll mit Kühlwasser.Ich habe den Kühlkreislauf komplett gespült

Audi A4 Kühlwasserverlust weiterlesen

Hoher Kühlmittelverbrauch

Seat Altea 1.6 Benzin Bj.: 2005 Ich habe Steel Seal nach der Bedienungsanleitung verwendet. Nach einigen Kilometern Fahrt in den nächsten Tagen war der Külmittelverbrauch aus. Das Auto fährt und fährt….Letztes Jahr habe ich Steel Seal auch schon erfolgreich in meinem Traktor eingefüllt. Rupert Treitler14.03.2019, Grafenbach

Hoher Kühlmittelverbrauch weiterlesen

Überdruck im Kühler, Temperatur im roten Bereich

BMW e36 316i Compact, Baujahr 1995 Folgende Symptome waren vorhanden: Überdruck im Kühler wegen defekter Zylinderkopfdichtung. Dadurch ist das Wasser vom Druck im System durch das Überdruckventil verloren gegangen und die Temperatur stieg nach längerem fahren immer wieder in den roten Bereich.Reparatur des Fahrzeuges hätte sich nicht mehr gelohnt. Bin über eine Internetrecherche auf ihr

Überdruck im Kühler, Temperatur im roten Bereich weiterlesen

Nach oben scrollen