Steel Seal®

Wasser im Öl und im Brennraum [Ford Galaxy WGR 2.3, 2001]

Wieder Erwarten gut. Habe den Kühler gespült und entkalkt, dann noch 2 mal gespült und danach Steel Seal in den unteren Kühlerschlauch und den Rest dann mit Destiliertem Wasser oben über den Ausgleichsbehälter eingefüllt. Wie beschrieben den Motor auf Betriebstemperatur gebracht und noch eine halbe Stunde weiter laufen lassen. Am nächsten Tag dann gefahren und alle ist in Ordnung 🙂

Günter Starauschek
14.04.2023, 63897 Miltenberg

Steel Seal kaufen
Nach oben scrollen